Werte

griff_quer

Unser Handeln basiert auf Werten, die wir teilen. Sie spiegeln unsere Haltung wider. Wir sind überzeugt, dass diese Haltung den Unterschied macht und nicht Finanzprodukte und Methoden.

Unsere gemeinsamen Werte

Wir sind uns der besonderen Verantwortung einer Vertrauensstellung gegenüber unseren Kunden bewusst. Unsere Empfehlungen basieren auf Ihren Einstellungen und Zielen sowie auf unserem Wissen und unserer Erfahrung. Wir verstehen uns nicht als Löser isolierter Probleme, sondern als ganzheitliche Berater.

Wir verfolgen einen finanzplanerischen Ansatz. Dies bedeutet, dass wir zunächst das Ziel klären, dann eine Standortbestimmung vornehmen, bevor wir Maßnahmen vorschlagen. Wir denken in Szenarien (Was wäre wenn?) und nicht statisch. In die Überlegungen fließen finanzielle, psychologische und gesellschaftliche Aspekte ein.

Fairness bedeutet für uns, Sie so zu behandeln wie wir gerne behandelt werden möchten. Dies bedeutet, Interessenkonflikte offen zu legen und transparent über Kosten und Risiken aufzuklären. Eine verständliche Sprache sehen wir als Grundlage hierzu.

Wir sind nur Ihnen, unseren Kunden gegenüber verpflichtet. Als Honorarberater erhalten wir keine Provisionen von Dritter Seite bzw. leiten diese vollständig und nachvollziehbar an Sie weiter.

Alle Informationen, die Sie uns geben, behandeln wir vertraulich. Datenschutz ist uns wichtig, weshalb wir technische und organisatorische Vorkehrungen treffen.

Unsere Beratung fußt auf einer soliden Ausbildung, wissenschaftlich anerkannten Methoden und permanenter Weiterbildung. Zur Professionalität gehört für uns auch zu sagen, was wir nicht wissen bzw. nicht wissen können. Es ist sinnvoll Szenarien für die Zukunft zu entwerfen, aber unmöglich, die Zukunft vorherzusagen. Das gilt für Prognosen jeglicher Art.

Unser Handeln basiert auf dem „Kodex zur Anlageberatung“ von Prof. Martin Weber. Dort wird anschaulich beschrieben, wie wir vorgehen. Quelle: http://www.behavioral-finance.de/files/bf-band_19.pdf

Coaching hilft Ihnen, Verhalten und Einstellungen zu reflektieren und Beziehungen zu klären. Im Unterschied zur Beratung erhalten Sie keine Empfehlungen, sondern erarbeiten Ihre Lösung in Begleitung eines Coaches mit Ihren Ressourcen. Unser Handeln basiert auf den Ethikrichtlinien der International Coach Federation Deutschland. Quelle: http://www.coachfederation.de/icf-d/werte-und-ethik.html